Skip to content

Karteileiche

Soll ich das jetzt öffentlich schreiben oder nicht? Ich mach es einfach mal, weil damit mal wieder Weisheiten verbunden sind die möglicherweise anderen helfen können. Ich bin mittlerweile so lange bei EDarling angemeldet, dass ich die Mitleids-Mitgliedschaft bekommen habe, einen uneingeschränkten, kostenlosen Premiumzugriff mit dem ich Nachrichten schreiben und lesen kann. Wie ich ja schon häufiger geschrieben habe, ist bei den Online-Börsen ja im Normalfall nichts dabei was in mein Raster bezüglich Attraktivität fällt. Profile ohne Text, Profile ohne Bild, davon gibt es genug. EDarling funktioniert ja so, dass man gewisse Suchkriterien angibt und dann bekommt man regelmäßig neue Vorschläge, eine Vollsuche in der Datenbank gibt es nicht. Die Entfernung hat sich mittlerweile von alleine auf 480km verstellt (näher dran sind ihnen wohl die Vorschläge ausgegangen), ansonsten habe ich außer dem Alter und Nichtraucher keine Vorgaben gemacht. Der große Vorteil von EDarling ist der, dass es einen Big5/MBTI-ähnlichen Test gibt und man die Ergebnisse des Nutzers auch sieht und hoppla, auf einmal bekam ich einen Vorschlag mit dieser Persönlichkeit:

Persönlichkeitsprofil bei EDarling

Persönlichkeitsprofil bei EDarling

Wenn man das übersetzt, dann kommt entweder INFJ oder ENFJ heraus und das ist ja genau eine der Möglichkeiten. Wie man das jetzt herleitet ist wurscht, aber ich weiß inzwischen dass ich Frauen mit diesen Persönlichkeiten mit hoher Wahrscheinlichkeit attraktiv finde wenn ich sie näher kennenlernen kann. Zumal in dem Fall auch die Fotos nett waren. Die alleine sagen ja bekanntlich nicht so viel aus, aber wenn man weiß welche Ausstrahlung dann dahintersteckt kann man sich das schon ganz gut vorstellen. (Das ist auch noch ein zukünftiger Artikel, am Beispiel von ENTPs kann ich das mittlerweile ganz gut illustrieren wie ähnlich sich Menschen mit gleichem Typ doch sind). Also einen Blick auf den Text geworfen und der war ausnahmsweise auch mal vielversprechend:

Beruf: Managerin

Ein paar Worte die xxx beschreiben:
Ich bin ein ehrgeiziger Mensch. Es war mir schon immer wichtig auf eigenen Beinen zu stehen und dadurch unabhängig zu sein. Trotzdem ist für mich die Familie und eine glückliche Beziehung am wichtigsten. Ich bin
bescheiden, positiv, lache gerne, entspanne am besten bei einer körperlichen Arbeit (z.B. beim Rasenmähen - liebe den Duft!), philosophiere und koche gerne zu zweit.

In einer Beziehung sucht xxx:
Eine PARTNERSCHAFT im wahrsten Sinne des Wortes - nicht "besitzen" sondern mit Resperkt behandeln. Das Vertrauen ist mir sehr wichtig. Ich suche einen Parner, auf den ich mich verlassen kann, der für mich da ist
auch wenn es mir nicht gut geht (und ich für ihn). Ich suche jemanden, mit demich in gleiche Richtung schauen und gemeinsame Ziele (sehr gerne auch ein gemeinsames Haus bauen) erfüllen kann. Einen selbstbewussten Partner, stark und zärtlich.

Hierfür kann sich xxx besonders begeistern:
Für alles, worin ich Sinn und Freude finde - sei es gemeinsames Kochen, eine Bergwanderung, Tischtennis spielen, Gitarre spielen und dabei singen, einen guten Film anschauen, den Rasen mähen oder leidenschaftlich
tanzen. Ich male gerne, stricke einen Pullover, bilde mich gerne weiter und am liebsten bereite ich Freude meinen Nächsten. Begeistern kann ich mich auch für die Leidenschaft selbst...

Das war jetzt nur ein Ausschnitt, aber man bekommt einen Eindruck. Außerdem stand noch drin dass sie studierte Juristin ist und über ein Auslandssemester nach Deutschland kam. Insgesamt waren da einige Aussagen drin die INFJ als Typ bestätigen. Außerdem noch etwas kinesthetische Intelligenz und nicht zu viel Emotionalität, denn wie ich ja in anderen Artikeln geschrieben habe muss es ja sowohl Gemeinsamkeiten als auch nicht zu große Unterschiede geben. Die andere Variante wäre ja INTP mit Willensstärke zum Erfolg aber das ist da auch nicht so häufig.

Ich habe natürlich geschrieben aber nachdem da direkt ein grauer Haken an der Nachricht erschien hatte ich schon die Vermutung das hier was im Busch ist. Bei EDarling können nur diejenigen die auch Premium-Mitglieder sind deine Nachrichten überhaupt lesen. Nachdem ich aber so hin und weg war - so etwas findet man vielleicht einmal im Jahr, wenn überhaupt - wollte ich die Flinte nicht so schnell ins Korn werfen und tatsächlich: mit den Informationen und kreativem Googlen kam ich tatsächlich an eine Xing-Seite mit dem Nachnamen, damit an eine Webseite wo es eine email-Adresse gab. Ich also einen richtigen Schrieb verfasst, dabei habe ich mich irgendwie so gefühlt wie Heidi als sie mich über das Nachtcafe-Video gefunden und angerufen hat, das muss noch etwas heftiger gewesen sein.

Tja, ich habe eine Antwort bekommen: Sie ist kein zahlendes Mitglied mehr, weil sie inzwischen VERHEIRATET ist. Was für eine Kacke! Was schlagen die einem da vor? Die von Edarling müssen ja wissen dass sie schon sehr lange nicht mehr online war, aber das scheint denen völlig egal zu sein. Tja, wenn man dann in der Enttäuschung denkt das das ja alles nicht so außergewöhnlich ist und es ergo noch mehr davon geben müsste - Pustekuchen, bei den EDarling Vorschlägen jedenfalls nicht und alternativ gibt es noch Finya, das ist kostenlos und deshalb kann man zumindest davon ausgehen dass die Nachrichten überhaupt erstmal gelesen werden können die man schreibt. Nur leider gibt es da keinen Persönlichkeitstest und im Textteil der Profile findet sich normalerweise nie etwas was Aufschluss darüber geben könnte was da für eine Persönlichkeit dahintersteckt. Das ist zwar ganz nett wenn jemand schreibt dass er Erdbeerkuchen mag, aber was nützt diese Information? Im Beispiel oben steht zum Beispiel dass es wichtig ist dass es anderen gut geht, das ist ein klarer Hinweis auf INFJ Enneagramm zwei (der Geber), hier wohl in Kombination mit drei (Dynamiker / Erfolg). So was könnten die Damen zwar schreiben, aber das ist wohl zu viel verlangt. Jedenfalls ist da aktuell nichts brauchbares zu finden und damit ist schnell erklärt warum es mir so auf die Motivation geschlagen hat: Wenn man realisiert, dass es zwar prinzipiell Frauen gibt die kennenzulernen sich richtig lohnen würde und wo die Chancen richtig gut sind wenn das in der Gegenrichtung auch passt, aber dann gleichzeitig auch merkt dass es praktisch unmöglich ist weil ich maximal einmal im Jahr so was finde und derweil immer älter werde. Und dabei ist noch gar nicht einbezogen was man macht wenn jemand ehrgeizig ist und eine eigene Karriere hat während ich wegen meiner Firma hier so einfach auch nicht wegkann ...

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Formular-Optionen